ergatec-logo

ERGATEC GmbH

Kellerweg 5

DE-84332 Hebertsfelden

Telefon: +49 8721-78185-0

Telefax: +49 8721-78185-29

e-mail: info@ergatec.de

Geschäftsführer: Dipl.Ing.(FH) Ernst Gabriel

Registergericht Landshut HRB 7664

Ust.Id.Nr. DE815033806



Datenschutzhinweis


Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten hat einen besonders hohen Stellenwert für die ERGATEC GmbH.


Name und Anschrift der verantwortlichen Stelle


Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die


ERGATEC GmbH

Spanberg 16

DE-84332 Hebertsfelden


Verantwortliche Person für den Datenschutz


Ernst Gabriel


ERGATEC GmbH

Spanberg 16

DE-84332 Hebertsfelden


e-Mail: datenschutz@ergatec.de



Ihre Betroffenenrechte


1. Auskunftsrecht betroffener Personen (Art. 15 DSGVO)


Sie können gegenüber der ERGATEC GmbH jederzeit und unentgeltlich von Ihrem Auskunftsrecht Gebrauch machen und in Erfahrung bringen, welche personenbezogene Daten über Sie gespeichert wurden und wie diese Daten verarbeitet werden.


2. Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)


Falls Sie feststellen sollten, dass unrichtige personenbezogene Daten über Sie erhoben, verarbeitet oder genutzt wurden bzw. werden, haben Sie das Recht, diese Daten berichtigen zu lassen.


3. Recht auf Löschung ("Recht auf Vergessenwerden", Art. 17 DSGVO)


Ebenso haben Sie das Recht, die personenbezogene Daten, die über Sie erhoben, verarbeitet oder genutzt wurden bzw. werden, löschen zu lassen.


4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)


Dies umfasst auch die Veranlassung einer Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern die ERGATEC GmbH Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen darf.



5. Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)


Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format von der ERGATEC GmbH zu erhalten und zu veranlassen, dass diese im Rahmen der technischen Möglichkeiten einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden.


6. Widerspruchsrecht für Betroffene (Art. 21 DSGVO)


Sie haben das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei der ERGATEC GmbH einzulegen.



Beschwerden an die Aufsichtsbehörde


Wir möchten Sie auch darauf hinweisen, dass Sie sich mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden können. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung.


Die Aufsichtsbehörden mit Anschrift finden Sie auf der Website der Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationssicherheit unter:


https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html



Zweckbindung der Datenverarbeitung


Ihre personenbezogenen Daten werden von der ERGATEC GmbH nur zu den angegebenen Zwecken erhoben, verarbeitet und genutzt, wie Sie in dieser Datenschutzerklärung dargestellt sind. Zudem ist die ERGATEC GmbH bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten and europäische Richtlinien und Verordnungen sowie weitere Gesetze oder Vorschriften gebunden.



Datenvermeidung und Datensparsamkeit


Es werden über Sie nur personenbezogene Daten im erforderlichen Umfang und für einen begrenzten Zeitraum gespeichert, verarbeitet und genutzt, in dem diese für die Erreichung der beschriebenen Zwecke benötigt werden. Ihre Daten werden dann routinemäßig entweder gesperrt oder gelöscht. Bitte beachten Sie, dass die ERGATEC GmbH gegebenenfalls gesetzlich erforderliche Speicherfristen einzuhalten hat, die eine Speicherung Ihrer Daten bis zum Erlöschen der Frist erforderlich macht.




Weitergabe an Dritte


Auch die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt ausschließlich zu den hier in der Datenschutzerklärung aufgeführten Zwecken. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur dann, wenn Sie hierzu ausdrücklich Ihre freiwillige Einwilligung erteilt haben oder die Abwicklung eines Vertrages mit der ERGATEC GmbH es erforderlich macht. Eine Datenübermittlung durch die ERGATEC GmbH kann gegebenenfalls auch dann erforderlich sein, wenn dies der Strafverfolgung dient oder hierfür eine gesetzliche Pflicht besteht.


Speicherung von Informationen und Daten beim

Besuch unserer Website (Cookies)


Die Website der ERGATEC GmbH verwendet Cookies, kleine Dateien, die von einer Website auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie dienen unter anderem dazu, dass Sie beim Besuch die Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Weitere allgemeine Informationen zum Thema Cookies erhalten Sie beispielsweise auf den Hilfeseiten Ihres verwendeten Internet-Browsers.


Der Besuch unserer Website ist auch ohne Cookies möglich. Durch die Änderung der Einstellung Ihres Internet-Browsers können Sie die Installation von Cookies verhindern. Auf den Hilfeseiten des Internet-Browsers, den Sie verwenden, erhalten Sie detaillierte Informationen zum Löschen von Cookies sowie eine Anleitung, wie Sie die Verwendung von Cookies über die Einstellungen Ihres Internet-Browser deaktivieren können. Dies kann allerdings die Funktionen dieser Website beinträchtigen.


Mithilfe von Cookies werden unter anderem folgende Daten und Informationen in den Server-Logfiles gespeichert:


• Typ des Internet-Browsers und Version

• Betriebssystem des zugreifenden Systems

• Internet-Service-Provider

• Referrer, d.h. die Website von der das System auf die Seite der ERGATEC gelangt

• angesteuerte Unterseiten der Website der ERGATEC GmbH

• Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf die Website

• IP-Adresse des zugreifenden Systems


Empfänger der Daten und Informationen sind dabei die ERGATEC GmbH (als verantwortliche Stelle) sowie gegebenenfalls deren Auftragsverarbeiter. Die gespeicherten Daten und Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben.


Die ERGATEC GmbH zieht anhand der gespeicherten Daten und Informationen keine Rückschlüsse auf die betroffene Person und stellt ohne Ihre freiwillige Einwilligung keinen Bezug zu Ihren personenbezogenen Daten her.




Kontaktaufnahme über e-Mail oder Online-Formular


Wenn Sie sich dazu entscheiden, über das Online-Formular auf der Website oder per e-Mail mit der ERGATEC GmbH in Kontakt zu treten, ist die Verarbeitung Ihrer e-Mail-Adresse erforderlich, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können. Die Daten werden elektronisch gespeichert und ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Nachricht verwendet. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage gespeichert und nach der abschließenden Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht.



Änderung der Datenschutzerklärung


Für die Nutzung dieser Website gilt immer die zum Zeitpunkt Ihres Besuchs online abrufbare Fassung der Datenschutzerklärung. Die ERGATEC GmbH behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern.


Stand: 02.08.2018


_

Letzte Aktualisierung am 23.01.2019

Bei Problemen mit der Darstellung dieser Website, informieren Sie bitte den Webmaster